Sturmflut 30.12.1913,

1,89 m über NN

(13.11.1872: 2,43 m),

von diesem Ereignis

gibt es eine ganze

Serie - Fotograf unbek.

Eine seltene und ganz vorzügliche Lichtdruck-Karte (gel. Okt. 1902) mit dem davonrauschenden Postdampfer „Kaiser Wilhelm II“,

der gerade am alten Bahnhof abgelegt hat und nun durch den nur noch wenige Monate offenen Alten Strom entschwindet. Das Foto

könnte evt. vom Sommer des gleichen Jahres sein, da die Bauarbeiten für die ab 30.09.1903 verkehrenden Eisenbahnfähren schon ziemlich fortgeschritten sind: am rechten Rand ist ein Schwimmbagger im Neuen Strom erkennbar und die damals neue Ostmole

scheint weitgehend fertiggestellt zu sein, wenn auch das Seezeichen am Molenkopf noch fehlt. Links angeschnitten der Leuchtturm.

Proscht (?) in Portwein !   Moritz

Fähre bei der Vogtei (Brücke)

2 Frauen stapeln Ziegel und 2 Herren stehen rum ?

Engert & Ludewig,

Hafenbau-Unternehmung.